TechStage
Suche

Ein Angebot von

RIMs Roadmap zeigt BlackBerry OS 10-Geräte: „Nashville“, „Naples“ und neues Tablet

von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Durchgesickertes Roadmap der Research In Motion Limited zeigt bevorstehende Produkte.

RIMs Roadmap zeigt BlackBerry OS 10-Geräte: â??Nashvilleâ??, â??Naplesâ?? und neues Tablet
RIMs Roadmap zeigt BlackBerry OS 10-Geräte: â??Nashvilleâ??, â??Naplesâ?? und neues Tablet

Mit der Bekanntgabe der Quartalszahlen, hat Research In Motion in den vergangenen Tagen ebenfalls offenbart, dass in diesem Jahr kein BlackBerry OS 10-Smartphone debütieren wird. Die geplante Einführung verschiebt sich von Ende 2012 auf Anfang 2013.

In der Zwischenzeit war eine Quelle undicht und ließ den strategischen, echt aussehenden, Geräte-Fahrplan entweichen. Auf diesem befinden insgesamt sechs Produkte. Den chronologischen Start macht das bereits bekannte 7-Zoll Tablet BlackBerry PlayBook 4G, das Ende dieses Jahres auf den Markt kommen soll.

Das nächste Produkt, beziehungsweise dessen Codename sagt den meisten von Euch etwas: „London“ – soll parallel mit dem QWERTZ-Gerät „Nevada“ im ersten Quartal 2013 auf dem Markt erscheinen. Übrigens, die Produkte in der oberen Reihe sind Geräte der L-series, die der unteren sind Smartphones der N-series. Der Unterschied: Slate-Device oder physische QWERTZ-Tastatur.

Kurz nach der Erscheinung, soll das jetzige BlackBerry PlayBook auf BlackBerry OS 10 aktualisiert werden. Das passiert Ende des ersten Quartals. Zwischen dem zweiten und dritten Quartal bekommt die N-series Zuwachs: „Nashville“ wird das dritte BlackBerry OS 10-Smartphone werden. Im dritten Quartal folgt ein neues Tablet namens „Blackforest“ – vermutlich ein 10,1-Zoll großes PlayBook. Das vierte BlackBerry OS 10-Smartphone wird in der L-series geboren und heißt aktuell „Naples“. Anfang des vierten Quartals soll‘s auf dem Markt kommen.

Ob sich der Fahrplan ändern wird..?

[Quelle: BlackBerry OS]

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige