TechStage
Suche

Ein Angebot von

Patent-Krieg: Samsung Electronics verklagt Apple in Großbritannien

24  
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Samsung darf nicht das Apple iPhone der fünften sowie das Apple iPad der dritten Generation sehen. Der von Samsung eingereichte Antrag gegen Apple wurde am 24. Juni von dem zuständigen Gericht abgelehnt.

Nach diesem Korb, versucht Samsung sein Glück in Großbritannien: Gestern hat Samsung Electronics eine Klage im Londoner High Court eingereicht.

Zuvor, am 28. Juni, hatte Samsung eine Beschwerde bei der internationalen Handelskommission - „ITC“ - gegen Apple eingereicht. In Rahmen dieser fordert Samsung ein US-Importverbot für Apple-Geräte.

Das Verfahren „Samsung gegen Apple“ läuft aktuell in USA, Japan, Südkorea, Deutschland und wie gesagt auch in Großbritannien.

Samsung ist Apples Hauptlieferant. Apple bezieht NAND-Speicher, Displays und auch speziell modifizierte Halbleiter-Bauteile von der Samsung Group. Neuste Gerüchte besagen, dass Apple schon jetzt auf der Suche nach alternativen Herstellern ist.

[Quelle: Bloomberg Businessweek]

Anzeige

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige