TechStage
Suche

Ein Angebot von

OnePlus One offiziell vorgestellt --- kommt mit 5,5-Zoll Full HD Display, QSD801, 13-Megapixel Kamera und 3GB RAM für 269€ nach Deutschland

118  
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Das chinesische Startup OnePlus hat nach wochenlanger Marketingaktivität heute sein erstes Smartphone, das One, offiziell vorgestellt. Wie einige von Euch sicherlich wissen: OnePlus ist der Hersteller, der sich mit der Cyanogen Inc. zusammengetan hat, um eben das CyanogenMod-Smartphone zu entwickeln.

Technische gesehen ist das OnePlus One ein Super-High-End Smartphone und kann mit Geräten wie Galaxy S5, One (M8) oder Xperia Z2 mithalten. Das Telefon wird es mit 16GB oder 64GB geben.

Bl404HVIAAAYDFx
Bl404HVIAAAYDFx
OnePlus-One-6
OnePlus-One-6

Das Display auf der vorderen Seite ist 5,5-Zoll in der Diagonale groß. Es ist ein IPS-LCDisplay mit Full High Definition Auflösung. Die Pixeldichte beträgt knapp 400ppi. Wir haben das Oberflächen-Verhältnis berechnet: 71,86 Prozent. Dabei ist es mit einer Höhe von 152,9mm und Breite von 75,9mm etwas größer als das One (M8). Die Masse des 8,9mm dünnen Smartphones beträgt 162g.

Bl417o0IYAA_zwS
Bl417o0IYAA_zwS

Unter der Haube sitzt ein Snapdragon 801 (MSM8974AC) Quad-Core Prozessor von QUALCOMM. Dazu gibt es 3GB RAM LPDDR3. Der Kamerasensor kommt von Sony: 13-Megapixel mit 6-fach Linsenoptik und einer ƒ/2,0-Blende, vorne sind’s 5-Megapixel. Das Betriebssystem ist wie anfangs erwähnt CyanogenMod 11S. Last but not least: Ein Akku mit einer Nennladung von 3.100mAh. Weder kann der Speicher erweitert werden, noch kann man den Akku austauschen.

OnePlus-One-5
OnePlus-One-5

Das OnePlus One besitzt auf der unteren Seite Stereo-Lautsprecher, die von dem US-amerikanischen Audiohersteller JBL Professional by HARMAN kommen. Eine weitere interessante Sache: Das Telefon kommt in den Farben Weiß, bestehend aus Cashewnüssen, oder Schwarz — wer möchte, kann sich nachträglich austauschbare Rückseiten kaufen. Zunächst wird es Bamboo, Holz, Denim und DuPont KEVLAR geben.

OnePlus-One-2
OnePlus-One-2

Der wichtigste Punkt kommt jetzt: Der Preis. Das OnePlus wird zwar in China gefertigt, doch die Lagerhaltung für deutsche Käufer findet hier bei uns in Deutschland statt. Das bedeutet: Keine Zollgebühren. Die 16GB-Variante wird 269€ kosten, die mit 64GB liegt bei 299€. Das OnePlus One wird man nur über ein Einladungssystem erwerben können, wie das aussehen wird, ist aktuell unklar. Ab dem 25. April geht's los.

Also: Habt Ihr bereits eine Einladung?

Anzeige
118  

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige