TechStage
Suche

Ein Angebot von

OPPO Find 5 kaufen? Bald in Deutschland möglich: Verfügbarkeit angekündigt

von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

OPPO Find 5 kann bald in Deutschland gekauft werden – 1080p-Smartphone soll im ersten Quartal 2013 auf den Markt erscheinen. 

Das am Mittwoch, den 12. Dezember 2012 in Peking, China vorgestellte Smartphone Find 5 der Marke OPPO kommt nach Deutschland, deutet der Hersteller auf Facebook. Auf Nachfrage von Engadget wurden folgende Länder bestätigt: Australien, Belgien, Deutschland, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada, Malaysia, Neuseeland, Norwegen, Schweden, Singapur und Spanien. Dies sei nur eine kleine Liste. Weitere Länder kämen hinzu, so die Kommunikation.

Ein Preis für Europa wurde derzeit nicht genannt. In den USA wird die 16GB-Variante $499 kosten. Die neu hinzugekommene Variante mit 32GB liegt bei $569. Das OPPO Find 5 soll noch im ersten Quartal 2013 verfügbar sein. Man möchte es zeitnah auf den internationalen Märkten bringen. In China und USA wird man‘s schon im Januar kaufen können.

Bei dem OPPO Find 5 gibt es zwei Besonderheiten: das High Definition-Display mit 1080p-Auflösung und die besonders leistungsstarke 13-Megapixel Kamera, die Sony vor knapp einem Jahr präsentiert hat. Mehr dazu hier: Sony zeigt 13-Megapixel CMOS-Sensor mit RGBW Coding-Technologie und HDR-Videofunktion.

  • Android OS 4.1 Jelly Bean
  • QUALCOMM Snapdragon S4 Pro APQ8064 Quad-Core Prozessor mit 1.500MHz
  • 5-Zoll IPS-LCDisplay mit High Definition-Auflösung (= 1.920x1.080 Pixel)
  • interner Speicher 16GB v 32GB
  • 2GB RAM
  • GSM | Quadband / GPRS / EDGE / UMTS / DC-HSPA 42Mbit/s
  • 13-Megapixel Kamera mit Sony Stacked CMOS-Sensor mit nativ HDR-Video
  • WLAN 802.11 abgn über 2,4GHz und 5GHz
  • NFC
  • Wi-Fi Alliance Miracast
  • 2.500mAh Akku
Logo der OPPO Guangdong Opal Mobile Communications Company Limited
Logo der OPPO Guangdong Opal Mobile Communications Company Limited

Seit 2008 entwickelt die chinesische Firma Smartphones – zuvor war sie im Business mit MP3-Playern. Das Unternehmen hat sechs Niederlassungen und agiert in Asien, Europa und Nordamerika. Sie verfügt über eigene Forschungs- und Entwicklungskapazitäten und produziert die Geräte selbst. Das Telefon-Portfolio ist in drei Kategorien aufgeteilt: „Real“, „Ulike“ und „Find“. Das zweite Smartphone der Find-Reihe trägt den Namen „OPPO Finder“ und ist mit 6,65mm das dünnste Smartphone der Welt.

Zwar ein recht unbekannter und junger Hersteller – aber die Hardware ist nicht von schlechten Eltern. What say?

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige