TechStage
Suche

Ein Angebot von

Nokia stellt das Lumia 720 mit 4,3-Zoll Display und 6,7MP Carl Zeiss Kamera vor

27
von Bestboyz Signet  //  Twitter Google+

Heute morgen hatte Nokia eine Pressekonferenz auf dem Mobile World Congress, unter anderem wurde das Nokia Lumia 720 vorgestellt. Das neue Windows Phone 8-Smartphone hat ein 4,3-Zoll Display, eine High-End Kamera und ist 9mm flach.

Das Mittelklasse-Telefon soll vor allem für Menschen geeignet sein, die viel Wert auf soziale Medien liegen. Dementsprechend ist die Kamera sehr gut ausgefallen, Nokia setzt auf eine 6,7-Megapixel Carl Zeiss-Kamera. Auch die restliche Hardware ist gut, das 4,3-Zoll ClearBlack Display hat eine WVGA-Auflösung, der Akku ist 2.000mAh stark und der 1GHz Dual-Core Snapdragon S4 sorgt zusammen mit 512MB RAM für genug Leistung.

„Das Nokia Lumia 720 verdeutlicht unsere Portfoliostrategie”, sagt Jo Harlow, Executive Vice President, Nokia Smart Devices. „Indem wir ausgewählte Innovationen unserer High-End-Produkte mit den Ansprüchen weiterer Zielgruppen abgleichen, bringen wir fortschrittliche Technologien zu neuen Preispunkten, für eine hervorragende Nutzererfahrung im Smartphone Mittelklassesegment“

  • 4,3 Zoll ClearBlack WVGA LCD, 217ppi
  • Windows Phone 8
  • 127,9mm x 67,5mm x 9mm bei 128g
  • Super Sensitive Touch für Nutzung mit Fingernägeln und Handschuhen
  • 1GHz Dual-Core Snapdragon S4
  • 6,7 Megapixel Carl Zeiss Kamera, Blendeanzahl f/1.9
  • 1,3MP Frontkamera
  • 512MB RAM
  • 8GB interner Speicher
  • microSD Steckplatz
  • 2.000mAh Akku
  • NFC
  • WLAN IEEE 802.11 bgn

Das Nokia Lumia 720 wird in den Farben Schwarz, Weiß, Cyan, Gelb und Rot ab dem zweiten Quartal für 379€ erhältlich sein. 

27

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige