TechStage
Suche

Ein Angebot von

NVIDIA: Tegra 4 mit 8 Kernen?

93  
von Bestboyz Signet  // 
NVIDIA Logo
NVIDIA Logo

Schon heute gibt es die ersten Dual-Core Smartphones und Tablets, zu den bekannten CPUs gehört NVIDIAs Tegra 2-Chipsatz. Schon die nächste Generation Tegra 3 soll mit Quad-Core Power - also gleich vier Prozessorkernen aufwarten. Und trotzdem - die Entwicklung geht weiter und so soll NVIDIA schon an den Tegra 4-Chips arbeiten - diese sollen bis zu 8 Kerne mitbringen.

Wie geheime Quellen geflüstert haben wollen, soll der Tegra 4 Chipsatz bereits in Arbeit sein, auf den internen Namen „Wayne“ hören und erste Prototypen könnten noch in diesem Jahr Entwickler und Hersteller erreichen, um den Support von Windows 8 zu sichern. Die neuen Prozessoren werden dabei wohl auf der ARM Cortex-A15 Architektur aufbauen.

Die neue Tegra 4 CPU soll gleich in zwei Varianten auf den Markt kommen. Einmal als abgespeckte, sparsame 4 Kern Variante mit 1,5GHz und 24 Grafikeinheiten für Tablets und Smartphones und einmal als 8 Kern CPU mit 32 oder 64 Grafikeinheiten sowie Unterstützung für DirectX11, OpenGL 4, OpenCL und der NVIDIA Physik-Engine PhysX. Letztere soll damit neue Maßstäbe in Sachen Leistung setzen und so den bekannten x86 Prozessoren von Intel, AMD und Co. zusetzen.

[Über: areamobile.de | Quelle: brightsideofnews.com ]

Anzeige

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige