TechStage
Suche

Ein Angebot von

NVIDIA Parker: Roadmap zeigt 64Bit-Prozessor für mobile Geräte

31  
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Mindestens einmal im Jahr präsentiert Grafikkarten- und Halbleiter-Hersteller NVIDIA seinen neuen Tegra-Prozessor für mobile Geräte, wie Smartphone oder Tablets. Gleichzeitig gibt es auch einen Ausblick auf das, was noch kommen wird. Soweit wurden Tegra 4 (Wayne) und Tegra 4i (Grey) enthüllt. Das neue Roadmap, das gestern von CEO Jen-Hsun Huang auf der GPU Technology Conference gezeigt wurde, geht bis 2015 und listet den NVIDIA Parker. Ein auf 64Bit basierender Prozessor mit NVIDIA Maxwell-GPU und CUDA-Unterstützung. Er soll 100-mal schneller sein, als der zwei Jahre alte Tegra 2.

Zuvor gibt es noch den Logan mit einer Kepler-GPU, vermutlich heißt dieser Tegra 5 und wird auf dem Consumer Electronics Show 2014 in Las Vegas, NV gezeigt. Für die vor kurzem eingeführten Prozessoren Tegra 4 sowie Tegra 4i wurden noch keine Geräte angekündigt. Zwar gibt Hardware für Entwickler, aber nichts Kommerzielles. Chinas ZTE will demnächst etwas auf den Markt bringen...

Anzeige

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige