TechStage
Suche

Ein Angebot von

Motorola Mobility plant Unlocking-Tool für geschlossene Bootloader

8  
von Bestboyz Signet  // 

Motorola Mobility, Inc. teasert Unlocker-Tool...

Logo der Motorola Mobility Incorporated
Logo der Motorola Mobility Incorporated

Ein geschlossener Bootloader ist etwas, das für die einen nerdig und damit unverständlich klingt, während andere sich mit der Materie auskennende User mit den Augen rollen ob der harten Arbeit, die alsbald auf sie zukommt, wenn sie ihre Geräte dennoch rooten, flashen und allgemeinen Zugriff auf's tiefste System haben wollen. HTC hat damals auf dieses wachsende Bedürfnis nach der totalen Freiheit reagiert und ein Unlocking-Tool ins Internet gestellt, mit denen sich geschlossene Bootloader auf einfachster Weise öffnen ließen – natürlich nicht ohne darauf aufmerksam zu machen, dass dabei die Garantie flöten geht.

Motorola macht's nun nach. Das Motorola ATRIX HD wird mit einem geschlossenen Bootloader aufwarten, so wie alle anderen Geräte aus diesem Hause auch. Aber dahingehend verspricht das Unternehmen Abhilfe, möchte ähnlich wie HTC ein Tool veröffentlichen, mit dem sich eben jene öffnen ließen. Als ein von Google aufgekauftes Unternehmen finde ich das irgendwie auch mehr als angebracht, denn in Sachen Updates hat Motorola Mobility noch immer nicht allzu viel dazu gelernt, wenn ich an das RAZR mit dem immer weiter nach hinten verschobenen Android OS Ice Cream Sandwich Update denke.

[Quelle: Motorola Mobility, Inc. (1) (2)]

Anzeige

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige