TechStage
Suche

Ein Angebot von

Microsoft bringt Cortana nach Deutschland

12
von  //  Facebook Twitter Google+

Cortana, die im April dieses Jahres vorgestellte Assistentin für Windows Phone OS, kommt nach Deutschland. Das teilte die Microsoft Deutschland GmbH aus Unterschleißheim heute offiziell mit.

Microsoft Cortana ist einen digitale Assistentin, ähnlich wie Google Now oder Apple Siri. Sie erledigt Aufgaben per Spracheingabe und liest Kalender und Co. mit, um Prognosen zu liefern oder auf Ereignisse aufmerksam zu machen. Sie kann aber auch mehr als nur erinnern: Tagesplanung in Echtzeit, das Beantworten von allgemeinen Fragen im Kontext, Telefon und Organisation.

„Moderne Technologien rücken immer näher an den Menschen heran. Was mit der Touch-Bedienung begonnen hat, hebt die moderne Sprachsteuerung auf ein neues Level“, so Christian P. Illek, Geschäftsführer Microsoft Deutschland. „Cortana wird zu unserer persönlichen Assistentin. Diesen Weg möchten wir gemeinsam mit unseren Nutzern gehen, um Cortana gezielt weiterzuentwickeln. Schon in naher Zukunft wird diese Technologie völlig neue Anwendungsszenarien für Privat- und Businessanwender ermöglichen.“

Microsoft Cortana steht ab heute in einer Alpha-Version für das Windows-Phone-Preview-Programm zur Verfügung. Entwickler und technisch versierte Nutzer der Plattform können die Funktion bereits heute Abend auf deutsch verwenden. Die Alpha-Version läuft auf Smartphones mit Windows Phone 8.1.

Cortana wurde auf der Entwicklerkonferenz Build 2014 vorgestellt. Neben Deutschland wird die Alpha-Version auch in Spanien, Italien und Frankreich in einer lokalisierten Version verfügbar. Aktuell ist eine Vor-Alpha-Version bereits in Kanada, Australien und Indien erhältlich. In den USA, Großbritannien sowie in China gibt es Cortana als Beta-Version.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige