TechStage
Suche

Ein Angebot von

#MWC | Nokia-Windows Phone mit vertikale QWERTZ-Tastatur in Planung

25
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+
Logo der Nokia Corporation
Logo der Nokia Corporation

Auf dem Mobile World Congress 2012 hat Nokia vier Produkte vorgestellt: Nokia Lumia 610, Nokia Lumia 900 (internationale Version mit HSPA+), neue Nokia-Dienste und Nokia 808 PureView.

Etwas, was wir fast alle geahnt haben, war ein Low-Budget Windows Phone. Dies wurde mit dem Nokia Lumia 610 auch gezeigt.

Alle vier Windows Phones von Nokia basieren derzeit auf ein Slate-Design. Doch das ist nicht die einzige Bauform, die wir in Zukunft von Nokia sehen werden. Der Windows Phone-Hersteller will zurück zu seinen Wurzeln gehen und eine traditionelle Kombination aus Tastatur und Touchscreen anbieten. Aus unternehmensnahen Kreisen haben wir erfahren, dass Nokia ein E6-ähnliches Lumia in der Pipeline hat. Das Windows Phone mit einer vertikalen QWERTZ-Tastatur soll noch in diesem Jahr auf dem Markt erscheinen.

Technische Daten sowie ein genaueres Launch-Datum ist uns nicht bekannt. Es hieß lediglich, man wollte ein Lumia mit einem kleinen Touchscreen und QWERTZ-Tastatur.

Anzeige
25

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige