TechStage
Suche

Ein Angebot von

#MWC | HTC stellt High-Smartphone „HTC One X“ vor mit NVIDIA Tegra 3 Quad-Core

69  
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

HTC One

X

– so heißt das nächste High-End Smartphone von HTC. Das Flaggschiff ist das erste Smartphone von HTC, das von einem NVIDIA-, statt QUALCOMM-Prozessor angetrieben wird. Der Hersteller setzt erstmals auch auf ein anderes Material, was die High-End Klasse angeht. Statt ein Unibody-Gehäuse aus Aluminium, hat HTC Polycarbonat verwendet. Mit dem One

X

und One

V

debütiert auch eine neue Generation von Super Liquid Crystal Display. Beide Smartphones sind mit einem SLCD2 ausgestattet. Mit 500cd/m

2

ist es nicht nur heller als SLCD, sondern auch stromsparsamer.

Technische Daten des HTC OneX:

  • 4,7-Zoll SLCD2 auf High Definition-Auflösung (=1280x720 Pixel)
  • NVIDIA Tegra 3 Quad-Core Prozessor mit 1,5GHz je Kern
  • Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich mit HTC Sense 4.0
  • 32GB interner Speicher, nicht erweiterbar
  • 23GB Dropbox für 24 Monate
  • 1024MB RAM
  • Dimension: 133mm hoch x 69mm breit x 9,29mm dick
  • Gewicht: 126g
  • Akku mit 1800mAh
  • HSPA+ 21,6Mbit/s
  • NFC
  • 5 Pin Pogo Konnektoren für Dockingstation
  • 8-Megapixel Kamera mit einer Blende von F/2.0 und 28mm Weitwinkel (primär)
  • 1080p HD-Videoaufnahme
  • 1,3-Megapixel Kamera (sekundär)
  • Beats Audio
  • HTC Wireless HDMI

Das HTC One

X

wird ab April 2012 für 599€ in zwei Farben – Schwarz und Weiß –angeboten.

Definitiv ein Knaller, aber leider etwas kleiner Akku, nicht?

Anzeige
69  

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige