TechStage
Suche

Ein Angebot von

LG-Enttäuschung auf der CES: keine neuen Smartphones oder Tablets

0
von  //  Facebook Twitter Google+

Gerade ist die Pressekonferenz von LG auf der CES zu Ende gegangen. Wer sich im Vorfeld von den Gerüchten über diverse Highend-Smartphones – darunter ein Optimus G2 – den Mund hat wässrig machen lassen, musste eine herbe Enttäuschung erleben: Es gab nicht ein einziges neues Smartphone oder Tablet. Stattdessen verweist LG auf den Mobile World Congress, die Ende Februar stattfindende Mobilfunkmesse.

So zeigte LG unter anderem 72 neue Kühlschränke, einen Full-HD-Laser-Fernseher mit 100 Zoll Bilddiagonale (jaja, schon schick, aber halt nicht mobil) und nannte einen Preis für den OLED-Fernseher: 12.000 Dollar. Was sich sonst noch alles getan hat, könnt Ihr auf unserem LG-Liveblog nachlesen, auch wenn die Pressekonferenz schon vorbei ist – oder direkt hier:

0

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige