TechStage
Suche

Ein Angebot von

LG Electronics teasert Smartphone mit Quad-Core Prozessor

12  
von Bestboyz Signet  // 

Ist mehr wirklich mehr? 

Der Quad-Core APQ8064 Chip mit der Adreno 320 GPU ist eigentlich nur für Tablets gedacht und das sollte auch so bleiben. Aber immer wieder ist die Rede von diversen Smartphones, die ebenfalls mit jenem genannten Prozessor auf den Markt kommen.

Eines davon ist das neue LG-Flaggschiff, das mit der Adreno 320 GPU kommen soll – das „E973 OPTIMUS G“. In einem koreanischen Teaser Video wird vieles erklärt, das vom Video her einen guten Eindruck macht, aber leider – dank der koreanischen Sprache – unverständlich bleibt. Vielleicht ist ja einer von Euch in der Lage, den genauen Inhalt des Videos zu verstehen?

Das 4,7-Zoll große Smartphone soll 40% mehr CPU-Leistung drauf haben, als herkömmliche Prozessoren und das wiederum soll sich auf die Graphik Leistung, auf Performance und auch auf die Akku Laufzeit auswirken.

Mir drängt sich da ein wenig die Frage auf, ob das zum jetzigen Zeitpunkt nicht etwas „too much“ ist? Ist mehr wirklich immer mehr? Wenn ich an Windows Phones denke, deren Prozessoren oft sehr viel niedriger getaktet sind und die trotzdem eine geschmeidige Performance an den Tag legen, bin ich mir nicht so sicher, ob das nicht nur für‘s Papier ist.

Andererseits: Hardcore-Zocker kommen auf ihre Kosten. Laut QUALCOMM befindet sich das Telefon in der Produktion. Anfang September soll‘s in Korea und kurz danach global erhältlich sein.

Was denkt Ihr über die Sache?

Anzeige
12  

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige