TechStage
Suche

Ein Angebot von

Kostenlos: Android-Tastatur Swiftkey ab sofort Freemium

1
von  //  Twitter Google+

Ein Urgestein der On-Screen-Tastaturen für Android setzt künftig auf das Freemium-Prinzip: Die Basis-App von Swiftkey ist nun kostenlos, während bestimmte Features hinzugekauft werden können. Bislang ist Swiftkey hier allerdings mehr als fair – bezahlen muss man nur für optionale Tastatur-Themes. Alle wichtigen Features des Android-Keyboards gehören zum Basis-Paket – etwa der Cloud-Sync der persönlichen Wörterbücher, das Wischen statt Tippen (Flow) und die verschiedenen anpassbaren Tastatur-Layouts.

Jetzt könnte man aber ja denken: Gefickt eingeschädelt Geschickt eingefädelt – eine kostenlose Tastatur, aber um sie nutzen zu können, muss ich dann wohl mindestens ein Tipp-Design kaufen. Dies ist allerdings nicht der Fall: 20 kostenlose Themes sind an Bord, weitere optisch aufgehübschte Keyboards gibt es ab 89 Cent oder im Fünfer-Paket ab 2,69 Euro. Und für diejenigen, die sich seinerzeit Swiftkey gekauft haben, gibt es netterweise ein aus zehn Designs bestehendes Paket als Trostpflästerchen.

Bild: Play Store Die verschiedenen Tastatur-Layouts von Swiftkey sind eine sehr praktische Sache.

Die Macher von Swiftkey versprechen, dass auch zukünftig die volle Funktionalität von Swiftkey kostenlos bleibt, und kündigen "noch andere tolle Inhalte" an. Wir sind gespannt, um was es sich dabei handeln könnte – haben allerdings (auch aufgrund zu hoher Temperaturen und kaum auszuhaltender Luftfeuchtigkeit) bislang keine Ideen.

Was denkt Ihr? Was haben sich die Entwickler von Swiftkey noch "so Tolles" für eine jetzt schon verdammt gute Android-Tastatur ausgedacht?

Quelle: heise online

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige