TechStage
Suche

Ein Angebot von

Huawei Watch: 999 Euro, sagt Amazon (aktualisiert)

6
von  //  Facebook Twitter Google+

Die auf dem GSMA Mobile World Congress 2015 vorgestellte Huawei Watch soll knapp 1000 Euro kosten – das sagt zumindest der weltweit größte Onlineshop Amazon.

Für einige war sie der Höhepunkt der Messe, die Uhr des chinesischen Smartphone-Herstellers Huawei Device. Die sogenannte Huawei Watch arbeitet mit dem Google-Betriebssystem Android Wear OS. Die Besonderheit ist jedoch das Aussehen und die verwendeten Luxus-Materialien: Leder, Metall und Saphirglas. Auch das Technische stimmt: hochauflösendes und rundes AMOLED-Display mit 1,4 Zoll im Durchmesser, 1,2 GHz Prozessor, 512 MByte RAM, ein 6-Achsen-Gyroskop sowie ein optischer Herzfrequenzmesser.

Hört sich alles gut an, richtig? Vergleichbare Smartwatches von Asus, LG Electronics oder Motorola Mobility liegen zwischen 179€ und 249€. Vielleicht 20 Euro drüber oder darunter – aber es gibt diese 300-Euro-Marke. Huawei Device wird sich von diesen Herstellern abheben und einen neuen bisher nie dagewesenen Preis für eine Android-Wear-Uhr verlangen. Natürlich könnte es sein, dass Amazon nur einen Preishalter für das Produkt verwendet. Aber dann gibt es da noch einen Bericht von BGR, indem ebenfalls die Rede von 1000 US-Dollar ist.

Apples Smartwatch, die heute Abend etwas detaillierter vorgestellt werden soll (Live-Blog ab 18 Uhr), wird in der einfachsten Version ab 350 US-Dollar starten. Der Preis für das Huawei-Wearable ist zu hoch gegriffen, finden wir – aber vielleicht kann der Hersteller tatsächlich mit Materialien und Qualität überzeugen ...

Dieser Artikel wurde am Mittwoch, den 11. März 2015 um 10:15 Uhr durch Kamal Vaid aktualisiert:

Mittlerweile haben auch andere Shops die Huawei Watch in ihr Sortiment aufgenommen und listen das Produkt für rund 349 Euro.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige