TechStage
Suche

Ein Angebot von

Hallo Galaxy S4: Flexibles OLED und Acht-Kern-Exynos von Samsung

von  //  Facebook Twitter Google+

Samsung hat auf seiner Keynote auf der CES in Las Vegas zwei sehr interessante Komponenten für künftige Mobiltelefone gezeigt: den Achtkern-Prozessor Exynos5 Octa und das flexible OLED-Display Youm. Möglicherweise werden wir diese beiden Komponenten schon auf dem MWC in einem konkreten Produkt sehen – dem Samsung Galaxy S4.

Selbst wenn der Youm-Bildschirm im Galaxy S4 zum Einsatz kommt, wird das Smartphone selbst jedoch nicht biegsam sein. Das flexible OLED-Display hätte dafür jedoch den Vorteil der enorm dünnen Bauform. Damit könnte Samsung im Februar die 6,9-Millimeter-Marke von dieser CES pulverisieren.

Außerdem soll der flexible OLED-Bildschirm extrem robust sein. Vor gut zwei Jahren war ein YouTube-Video aufgetaucht, in dem selbst Hammerschläge einem solchen Display nichts anhaben konnten.

Ein weiterer heißer Kandidat für ein neues Flaggschiff im Februar ist der Acht-Kern-Prozessor Exynos5 Octa. Dabei handelt es sich um zwei Quad-Core-Prozessoren, die, so Samsung, in Highend-Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen werden. Außerdem soll die neue CPU bis zu 70 Prozent weniger Energie benötigen.

Wir sind jedenfalls schwer gespannt und freuen uns schon jetzt auf den MWC in Barcelona. Am 25. Februar geht's los.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige