TechStage
Suche

Ein Angebot von

HTC stellt One SV mit LTE in Singapur vor

55  
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Smartphone-Hersteller HTC hat in Singapur ein neues Produkt, das HTC One

SV

vorgestellt. Das Mittelklasse-Telefon macht einen Spagat zwischen dem One

S

und One

V

– wobei das Highlight hier LTE ist. Gerichtet ist es an diejenigen, keine teuere Hardware, aber dennoch LTE wollen und darauf nicht verzichten können. Da es kein Oberklassen-Smartphone ist, könnte es preislich unter dem One

S

liegen.

  • 4,3-Zoll SLCD2 mit Corning Gorilla Glass 2 und WVGA-Auflösung (= 480x800 Pixel)
  • QUALCOMM Snapdragon S4 MSM8930 1.200MHz Dual-Core Prozessor
  • QUALCOMM Adreno 305 GPU
  • 1024MB RAM
  • Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich
  • HTC Sense 4.1
  • microSIM-Karte
  • 8GB interner Speicher; Erweiterung per microSDHC auf 32GB
  • GSM / Quadband | GPRS / EDGE / UMTS / DC-HSDPA mit 42Mbit/s
  • LTE mit 100Mbit/s über 800MHz/1.800MHz/2.600MHz
  • WLAN 802.11 abgn über 2,4GHz und 5GHz
  • NFC
  • Bluetooth 4.0 mit aptX
  • Beats Audio
  • 5-Megapixel Kamera mit f/2.0 Blende und 28mm Weitwinkel (primär)
  • 1,6-Megapixel Kamera (sekundär)
  • Akku mit 1.800mAh

Etwas Offizielles dazu gibt es nicht: Aber ob das HTC One

SV

noch in diesem Jahr nach Deutschland kommt, halten wir für nicht ausgeschlossen.

Anzeige

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige