TechStage
Suche

Ein Angebot von

HTC One S: Einige Modelle werden mit älterem S3-Prozessor ausgeliefert

62  
von Bestboyz Signet  //  Twitter Google+

QUALCOMM, Incorporated kann moderne 28nm-Architektur nicht liefern.

HTC One S
HTC One S

Das HTC One

S

(Ausführung: Ville) wurde ursprünglich mit einem QUALCOMM Snapdragon MSM8260A Dual-Core Prozessor mit 1,5GHz aus der aktuellen S4-Reihe ausgeliefert. Der fabless Halbleiterdesigner QUALCOMM hat jedoch seit längerem starke Lieferprobleme, da sein Auftragsfertiger TSMC Limited alle Hände voll zu tun hat.

Nun hat Smartphonehersteller HTC gegenüber The Verge bestätigt, dass in einigen Teilen Europas und in Asien das HTC One

S

(Ausführung: Ville C) mit einem älteren Prozessor verkauft wird. Diese Version besitzt einen MSM8260 Dual-Core Prozessor mit 1,7GHz. Zwar ist die Taktrate mit 200MHz höher, aber der Chip aus der S3-Reihe verbraucht mehr Energie und bietet weniger Performance.

Käufer sollten sich vor dem Kauf informieren, welche Version angeboten wird. In der Regel steht auf der Rückseite der Verpackung, welche Taktfrequenz – 1,5GHz dann S4 oder 1,7GHz dann S3 – das Gerät besitzt.

Anzeige
62  

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige