TechStage
Suche

Ein Angebot von

Google veröffentlicht Quellcode von Android Jelly Bean

11
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Googles neuestes Smartphone-Betriebssystem Android OS 4.1 Jelly Bean wird jedem zur Verfügung gestellt.

Android OS 4.1 Jelly Bean
Android OS 4.1 Jelly Bean

Ein hochmodernes Betriebssystem entwickeln, darin zu investieren um es danach jedem kostenlos zur Verfügung zu stellen, ist eine Tradition von Google. Diese wird heute fortgesetzt, denn es ist soweit: Wie am Mittwoch, den 27. Juni 2012 auf der diesjährigen Google I/O versprochen wurde, hat der Android OS-Eigentümer Google den Quellcode der neuen Betriebssystemversion Android OS 4.1 Jelly Bean im Android Open Source Project – kurz „AOSP“ – veröffentlicht. Entwickler, ROM-Cooker und Hersteller können sich nun die Quellendateien des Betriebssystems herunterladen um ihre Apps, Software und Oberflächen für ihre Hardware zu kompilieren.

Google hat dieses Mal ziemlich Gas gegeben – keine drei Wochen ist es her, dass Jelly Bean vorgestellt wurde. Hoffentlich erlauben sich Hersteller nicht das Gegenteil. Die nächsten Tage werden wir ziemliche viele ROMs sehen.

Google hat zudem proprietäre Binärdateien – Gerätetreiber – für das Google Nexus S (Board „crespo“ und „crespo4g“), Motorola XOOM (Board „wingray“), Google Galaxy Nexus (Board „maguro“ und „toro“) und Google Nexus 7 (Board „grouper“) veröffentlicht. Mithilfe der Binärdateien kann Jelly Bean Hardware-unterstützt für die oben genannten Geräte entwickelt werden.

[Quelle: Google]

11

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige