TechStage
Suche

Ein Angebot von

Gewinnspiel: Wir suchen das schrägste Weihnachtsgeschenk

5
von  //  Facebook Twitter Google+

Das TechStage-Team wünscht Euch allen ganz ganz frohe Weihnachten, eine besinnliche Zeit im Kreis Eurer Liebsten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Und natürlich hoffen wir auch, dass Ihr viele schöne Geschenke bekommen habt. Aber wo gehobelt wird, da fallen Späne, und so finden sich unter dem Weihnachtsbaum auch immer mal wieder Klobürsten, Ratgeber zum Abnehmen oder abgelaufene Schokolade.

Wir wollen daher von Euch wissen: Was war 2015 Euer schrecklichstes Weihnachtsgeschenk? Schickt uns ein Foto davon an Redaktion@TechStage.de mit dem Betreff „Oh Du Schreckliche“. Und für die beiden TechStage-Leser mit den furchtbarsten Geschenken haben wir auch einen ganz fantastischen Trost, nämlich jeweils ein nagelneues Huawei P8 Lite.

Wenn Ihr richtig schrecklich beschenkt wurdet, dann habt Ihr gute Chancen auf dieses Huawei P8 Lite.

Das Smartphone hat ein 5,0 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280 × 720 Pixeln. Unter der Haube steckt ein 1,2 GHz schneller 64-Bit-Octa-Core-Prozessor vom Typ HiSilicon 620. Dazu gibt es 2 GByte RAM und 16 GByte integrierten Speicher, der sich per microSDXC-Karte erweitern lässt. Die Hauptkamera löst 13 Megapixel auf, die Frontknipse 5 Megapixel. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 249 Euro – und mit ein bisschen Glück bekommt Ihr das Smartphone von uns als verspätetes Weihnachtsgeschenk für Lau!

Der Einsendeschluss ist der Montag, der 4. Januar um 14.00 Uhr. Die beiden glücklichen Gewinner werden wir am 6. Januar bekanntgeben – und wer nicht das Glück hatte, so richtig richtig furchtbar beschenkt worden zu sein, darf sich an jenem Mittwoch dann zumindest auf eine Fotostrecke mit den schrecklichsten Geschenken freuen.

Im Anschluss findet Ihr noch einmal die ausführlichen Nutzungsbedingungen für das Gewinnspiel.

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel richtet sich nach folgenden Bedingungen:

Veranstalter des Gewinnspiels ist die Heise Medien GmbH & Co. KG, Karl-Wiechert-Alle 10, 30625 Hannover. Zu gewinnen gibt es zwei Huawei P8 Lite. Zur Teilnahme an dem Gewinnspiel müsst Ihr ein Foto Eures schlimmsten Weihnachtsgeschenks an Redaktion@TechStage.de mit dem Betreff „Oh Du Schreckliche“ einsenden – Ihr könnt ebenfalls, müsst aber nicht auf dem Foto zu sehen sein. Andere Personen als Ihr selbst dürfen nicht auf dem Foto abgebildet sein. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die mindestens das 18. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung ihres gesetzlichen Vertreters vorlegen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Heise Medien sowie deren Angehörige.

Unter den fristgerecht eingehenden Einsendungen wird eine aus TechStage-Redakteuren Jury bestehende die zwei schrecklichsten Geschenke auswählen – die Gewinner werden am 6. Januar von uns per E-Mail benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist der Montag, der 4. Januar 2016 um 14.00 Uhr.

Mit der Einsendung des Fotos erklärt Ihr, über dieses verfügen zu dürfen und gewährt Heise Medien das einfache, räumlich und zeitlich uneingeschränkte Recht, das Foto auf dem Internetauftritt www.techstage.de unentgeltlich für eine Fotostrecke zum Thema „Die schrecklichsten Weihnachtsgeschenke der TechStage-Leser“ zu veröffentlichen. Sofern ihr selbst auf dem Foto abgebildet seid, erklärt Ihr euch mit der Veröffentlichung Eures Bildnisses im genannten Rahmen einverstanden und verzichtet auf die Geltendmachung von Ansprüchen aus Persönlichkeitsrechten. Wir werden das Foto, sofern Ihr dem nicht in der E-Mail wiedersprecht, zusammen mit Eurem Vornamen und einer kurzen Beschreibung von uns veröffentlichen.

Teilnahmen im Wege der Einschaltung Dritter, z. B. Gewinnspielagenturen, werden nicht berücksichtigt. Eine Barauszahlung oder der Tausch des Gewinns sind nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Datenschutzerklärung

Eure Daten werden nur zum Zwecke der Durchführung des Gewinnspiels erhoben und verarbeitet. Nach Auswahl der Gewinner werden diese mit Ausnahme der Fotos und dazugehöriger Vornamen der zehn schrecklichsten Geschenke-Einsender gelöscht. Für die Zusendung der Gewinne werden wir die Gewinner um die Übermittlung ihrer Adresse bitten. Diese Daten der Gewinner werden nach erfolgreicher Einlösung des Gewinnes gelöscht.

Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit der Verwendung Eurer Daten zu vorgenannten Zwecken einverstanden. Eure Einwilligung könnt Ihr jederzeit widerrufen. Dazu genügt eine formlose Nachricht an datenservice@heise.de. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Es gilt die Privacy Policy von Heise Medien.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige