TechStage
Suche

Ein Angebot von

Gerüchte und Fakten zum High-End-Smartphone LG G5

0
von  //  Twitter Google+

Neben diversen Gerüchten gibt es zum kommenden High-End-Smartphone G5 von LG mittlerweile auch einige handfeste Fakten. Wir fassen zusammen.

Nachdem es in den letzten Wochen schon einige Leaks und Gerüchte zum kommenden Top-Smartphone G5 von LG gab, hat der Hersteller selbst nun einige erste Details zum Telefon verraten. So lässt das Unternehmen durchblicken, dass das Handy ein Always-On-Display besitzen wird – also einen Bildschirm, auf dem auch Informationen angezeigt werden, wenn sich das Gerät im Standby-Modus befindet.

Auch das schon von LG angekündigte Schutz-Cover für das G5 bedient sich des Always-On-Displays, das in einem Ausschnitt am oberen Rand angezeigt wird. Besonders gewitzt: Am unteren Rand reagiert die Hülle auf Berührung, wodurch sich durch Wischen mit dem Finger beispielsweise Anrufe annehmen lassen, ohne das Cover aufklappen zu müssen.

Bild: LG

Ein kürzlich geleakter Benchmark-Eintrag scheint hingegen schon vermutete technische Daten zu bestätigen bzw. noch zu toppen. Dort ist die Rede von einem schon vermuteten Snapdragon-820-Chip von Qualcomm, außerdem von 4 GByte Arbeitsspeicher. Bislang nahm man an, das Handy hätte „nur“ 3 GByte RAM.

Was weitere Spezifikationen des LG G5 angeht, sprechen ältere Gerüchte von einem 5,3 Zoll großen Hauptbildschirm mit einer Auflösung von 2560 × 1440 Pixel und einer kleinen Infoanzeige, die 160 × 1440 Pixel auflöst. Obwohl das Handy in einem Metallgehäuse stecken soll, lässt sich angeblich der Akku austauschen, oder aber Zubehörteile wie Kameramodule oder Hardwaretastaturen per speziellem „Magic Slot“ andocken.

In Bezug auf die Hauptkamera hält sich die Vermutung, dass diese 16 Megapixel auflöst und weiterhin zwei Linsen, ein 135-Grad-Weitwinkel-Objektiv, einen Laserautofokus, einen RGB-Sensor und einen Dual-LED-Blitz besitzt. Neben einem USB-Typ-C-Stecker soll das G5 als weitere Besonderheiten noch einen Infrarot-Sensor haben.

Die offizielle Präsentation des LG G5 wird am 21. Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona stattfinden, wie das Unternehmen jüngst angekündigt hat.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige