TechStage
Suche

Ein Angebot von

Diese Smartphones bekommen das neue Android 8.0 Oreo

0
von  //  Twitter Google+

Die nächste Version von Android steht in den Startlöchern: Android OS 8.0 Oreo. Wir haben recherchiert, welche Smartphones ein Upgrade bekommen sollen – allerdings ohne Gewähr.

Traditionell fahren Nutzer mit Google-Smartphones bei Updates besonders gut. Android OS 8.0 Oreo soll es für folgende Modelle geben:

Google Pixel
Google Pixel XL
Google Pixel C
Google Nexus 6P
Google Nexus 5X
Google Nexus Player

  • Pixel
    Google Pixel  32GB schwarz
  • Pixel XL
    Google Pixel XL  32GB schwarz
  • Pixel C
    Google Pixel C 64GB (GA3A00219-A24)
  • Nexus 5x
    Google Nexus 5X 32GB schwarz

HTC-Chefin Chailin Chang persönlich hat das Update für das Top-Modell HTC U11 angekündigt. Anderen Quellen zufolge sollen aber auch weitere Modelle das neue Android erhalten.

HTC 10
HTC U11
HTC U Ultra

  • HTC 10
    HTC 10 32GB grau
  • HTC U11
    HTC U11 Dual-SIM  64GB/4GB schwarz
  • HTC U Ultra
    HTC U Ultra schwarz

Die Huawei-Tochter hat letztes Jahr versprochen, dass alle Smartphones zwei Jahre lang aktualisiert werden. Wenn sich das Unternehmen daran hält, bekommen folgende Modelle Android 8.0:

Honor 6X
Honor 8
Honor 8 Pro
Honor 9

  • Honor 6x
    Honor 6X grau
  • Honor 8
    Honor 8 schwarz
  • Honor 8 Pro
    Honor 8 Pro schwarz
  • Honor 9
    Honor 9  64GB/4GB grau

Die Chinesen bringen vor allem ihre hochpreisigen Modelle auf Android Oreo. Neben den unten aufgelisteten Modellen könnte auch das günstigere P10 Lite ein Update für Android 8.0 erhalten. Eine offizielle Aussage gibt es bisher nicht.

Huawei Mate 9
Huawei Mate 9 Porsche Edition
Huawei P10
Huawei P10 Plus

  • Mate 9
    Huawei Mate  9 Dual-SIM grau
  • Mate 9 Porsche
    Huawei Mate  9 Porsche Design schwarz
  • P10
    Huawei P10 Single-SIM schwarz
  • P10 Plus
    Huawei P10 Plus Single-SIM schwarz

Motorola ist bei den Updates traditionell eher schnell und verteilt neue Android-Versionen großzügiger als andere Hersteller. Folgende Modelle sollen das Update auf Android Oreo erhalten:

Moto Z
Moto Z Play
Moto Z2 Play
Moto G5
Moto G5 Plus

  • Moto Z
    Lenovo Motorola Moto Z 32GB schwarz/silber
  • Moto Z Play
    Lenovo Motorola Moto Z Play Single-SIM schwarz
  • Moto Z2 Play
    Lenovo Motorola Moto Z2 Play Dual-SIM 32GB/3GB grau
  • Moto G5
    Lenovo Motorola Moto G5 Dual-SIM 16GB/2GB grau
  • Moto G5 Plus
    Lenovo Motorola Moto G5 Plus Dual-SIM grau

Bei den Koreanern gehen wir aktuell davon aus, dass die letzten zwei Top-Modelle Android 8.0 Oreo bekommen:

LG G5
LG G6
LG V20

  • LG G5
    LG Electronics G5 H850 grau
  • LG G6
    LG Electronics G6 H870 schwarz
  • LG V20
    LG Electronics V20 Dual-SIM H990DS grau

HMD Global, das Unternehmen hinter den Nokia-Smartphones mit Android, hat bereits Updates für drei Smartphones angekündigt. Wir gehen allerdings davon aus, dass auch das Topmodell Nokia 8 Android 8.0 Oreo bekommen wird.

Nokia 3
Nokia 5
Nokia 6

  • Nokia 3
    Nokia 3 Dual-SIM schwarz
  • Nokia 5
    Nokia 5 Dual-SIM schwarz
  • Nokia 6
    Nokia 6 Dual-SIM schwarz

Der chinesische Hersteller will das Update auf Android Oreo noch dieses Jahr für folgende Modelle bringen:

OnePlus 3
OnePlus 3T
OnePlus 5

  • OnePlus 3
    OnePlus 3 grau
  • OnePlus 3T
    OnePlus 3T  64GB grau (A3003)
  • OnePlus 5
    OnePlus 5  64GB grau

Ein offizielles Statement gibt es noch nicht. Allerdings gibt es eine inoffizielle Liste auf einem japanischen Insider-Blog. Demnach soll Sony sehr großzügig Updates verteilen. Folgende Geräte könnten das Update erhalten:

Sony Xperia L1
Sony Xperia X
Sony Xperia X compact
Sony Xperia X performance
Sony Xperia XA1
Sony Xperia XA1 Ultra
Sony Xperia XZ
Sony Xperia XZ Premium
Sony Xperia XZs

  • Xperia L1
    Sony Xperia L1 schwarz
  • Xperia X
    Sony Xperia X schwarz
  • X Compact
    Sony Xperia X Compact schwarz
  • X Performance
    Sony Xperia X Performance schwarz