TechStage
Suche

Ein Angebot von

Das Dritte Nexus-Smartphone: Google Nexus 4G, 1280x720-Display, LTE und TI-Prozessor

98
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Ihr seid alle Zeuge, Nexus One war für die Zeit, wo es auf dem Markt erschienen ist, schon mehr als ein gutes Smartphone - einige haben‘s heute noch. Und das neuste Google-Smartphone, das Nexus S - das von Samsung kommt - ist technisch vielleicht nicht das Beste, aber im Gesamtpaket stimmt‘s.

Google Nexus Logo
Google Nexus Logo

Daß Google an ein drittes Nexus-Smartphone arbeitet, ist kein Geheimnis mehr. Die Frage ist nur, was wird es können und von welchem Hersteller wird es sein?

Die Jungs von BGR haben Informationen aus einer vertrauenswürdigen Quelle erhalten. Bisher haben wir das nächste Google-Smartphone immer als „Nexus 3“ bezeichnet - BGR lässt wissen, dass es den Namen „Google Nexus 4G“ tragen wird.

Das soll es haben: Ein riesiges Display mit einer Auflösung von 1280x720 Pixel. Betrieben werden soll es mit einem Texas Instruments OMAP4460-Prozessor - wahrscheinlich 1,2 oder 1,5GHz und dazu 1GB RAM. Wie der Name schon sagt, soll es ein 4G-Smartphone werden - LTE versteht sich. Und wie nicht anders erwartet kommt es mit Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich.

Auf der Rückseite befindet sich eine 5-Megapixel Kamera, die auch Videos in Full HD, sprich 1920x1080 aufzeichnen kann. Auf der vorderen Seite: 1-Megapixel.

Außerdem soll keine physischen Tasten haben; ähnlich wie OS 3.0 Honeycomb.

Hört sich bis jetzt nicht verkehrt an?

Nun, jetzt wird es spannend: Welcher Hersteller? ?Erinnert Ihr Euch an das eine LG-Gerät, dass eine schräge Auflösung hatte? 1280x720? Und immer mehr hört man, dass LG der nächste Hersteller wird...

Was sagt Ihr zu dem Ganzen?

[Quelle: BGR]

98

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige