TechStage
Suche

Ein Angebot von

Ciao Apple & Oppo: Huawei jetzt Marktführer in China

3
von  //  Twitter Google+

Huawei hat im Heimatmarkt gewonnen: Im ersten Quartal 2017 hat der Hersteller die gesammelte Konkurrenz überholt. Apple rutscht auf den vierten Platz.

Jedes fünfte Smartphone, das in diesem Jahr über chinesische Ladentische gewandert ist, kommt von Huawei (Marktanteil: 20,0 Prozent). Auf Platz 2 in der Top-Liste steht der bisherige Marktführer Oppo mit 18,2 Prozent, danach folgen Vivo (14,1 Prozent), Apple (9,2 Prozent) und Xiaomi (9,0 Prozent).

Für den Erfolg verantwortlich dürften die neuen Smartphones des Unternehmens sein, die auch in unseren Tests hervorragend abgeschnitten haben. Bei Apple hingegen stagnieren die Verkaufszahlen derzeit weltweit. Grund dafür dürfte zum Einen eine inzwischen erreichte Sättigung des Marktes für hochpreisige Smartphones sein, zum anderen warten viele potentielle Käufer auf den nächsten großen Wurf – angeblich könnte ein iPhone 8 mit gebogenem OLED-Display noch in diesem Jahr kommen.

Huawei P10 Plus (Testbericht)
Huawei P10 (Testbericht)
Huawei P10 Lite (Testbericht)
Honor 8 Pro (Testbericht)
Huawei Watch 2 (Hands-on)

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige