TechStage
Suche

Ein Angebot von

„Camera“ --- Facebook veröffentlicht eigene Kamera-Applikation

von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Ganz schön zwanghaft war es in den vergangenen Wochen, als Android OS-Nutzer eine spezielle Kamera-App installieren mussten, um Facebook auf ihr Telefon nutzen zu können. Mit einem Update besserte Facebook dieses Problem dann nach. Optional ist aber die iOS-Applikation „Camera“, die sich seit gestern im amerikanischen App Store befindet.

Mit Camera (in Deutschland vermutlich „Kamera“) kann der Anwender seine Bilder schnell und einfach auf Facebook hochladen. Die Bilder lassen bearbeiten, mit Effekten und Personen-Tags ausstatten. Apropos Effekte. Es sind die gleichen Effekte, wie Instagramm sie auch hat. Neben dem eigenen Zeug, kann man auch Bilder anderer Leute sehen, kommentieren und gefällt mir‘en. Wie gesagt: Aktuell ist sie nur im amerikanischen App Store und für das iPhone verfügbar. In den nächsten Wochen wird die Applikation auch in anderen Regionen erhältlich sein.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige