TechStage
Suche

Ein Angebot von

#CES | ST-Ericsson enthüllt NovaThor L8580 --- Quad-Core Prozessor mit 2,5GHz und LTE

9  
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Der Schweizer Halbleiterdesigner ST-Ericsson hat in Rahmen der Consumer Electronics Show 2013 seinen neuen Prozessor, den NovaThor L8580 vorgestellt. Im Gegensatz zu Samsung Electronics oder NVIDIA, setzt ST-Ericsson nicht die modernen Cortex-A15 MPCores, sondern verwendet die etwas älteren Cortex-A9 MPCores. Die sogenannte eQuad-Architektur beinhaltet vier Kerne, die eine Taktrate von bis zu 2,5GHz erreichen können. Allerdings verbrauch das System im Normalfall weniger als 0,6 Volt. Mit Hilfe des Low Power Modus‘ soll man bis zu 50% Energieeffizienz gegenüber dem Wettbewerb gewinnen. Auf dem Chip sitzt die PowerVR SGX544 GPU mit 600MHz von Imagination Technologies. Eine weitere Besonderheit stellt der integrierte HSPA+/10-Band-LTE-Modem mit bis zu 150Mbit/s dar – eine Sache, wonach viele Device-Hersteller fragen. Ansonsten bringt der Prozessor gewöhnliche Features: 1920x1200-Display oder 2-mal je qHD-Display-Unterstützung, 3D, 1080p-Video, jeweils 2-mal 20-Megapixel Kamera, WLAN, Bluetooth, GPS und GLOSNASS, NFC und HDMI.

Kunden von ST-Ericsson werden den neuen Prozessor NovaThor L8580 noch in diesem Quartal ausprobieren können.

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige