TechStage
Suche

Ein Angebot von

Bericht: Samsung und LG erwarten 1080p-Smartphones im ersten Halbjahr 2013

49  
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Südkoreas Samsung Electronics Co. Ltd und LG Electronics Co. Ltd bereiten sich auf Smartphones mit 1080p-Displays vor.

1080p – das ist die nächste Display-Ära. Ein neuer Trend, der aktuell von zwei bis drei Herstellern leicht signalisiert wird. Darunter auch von dem Markenhersteller HTC, der erst kürzlich das J Butterfly offiziell präsentiert hat. Die Display-Auflösung des 5-Zoll Smartphones beträgt 1920x1080 Pixel. Das J Butterfly wird es vorerst bei dem japanischen Netzanbieter KDDI geben. Auch ein weiterer Anbieter aus den USA will in Kürze das Telefon offerieren. 2013 sehen wir eine viel bessere Version für den europäischen Markt.

Aber HTC ist nicht der einzige Hersteller, der ein Smartphone mit solch einer hohen Auflösung verkaufen will. Auch LG Electronics und Samsung Electronics haben etwas Entsprechendes in der Pipeline: Beide Unternehmen erwarten ein 1080p-Smartphone im ersten Halbjahr 2013, schreibt das koreanische Blatt MK News. Bei Samsung wird‘s mit hoher Wahrscheinlichkeit das Galaxy S IV.

Obwohl der Trend des 1080p-Displays kommt, denke ich, dass wir weit von dem Satz: „Oh, das ist nichts für mich, es hat ja nur ein 720p-Display“ sind. Auf dem kommenden MWC 2013 werden wir noch Smartphones von Markenherstellern sehen, die mit WVGA auflösen werden. Und das sogar mit LTE...

[Danke für den Tipp Daniel | Quelle: MK News]

Anzeige

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige