TechStage
Suche

Ein Angebot von

Apple legt Quartalszahlen vor: $46,33 Mrd. Umsatz, $13,06 Mrd. Reingewinn und 37 Millionen iPhones

25
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Apple hat heute die Zahlen für den ersten Quartal des Geschäftsjahres 2012, welches am 31.12.2011 endete, bekannt gegeben. Die Jungs aus Cupertino, Kalifornien, haben einen neuen und unglaublichen Rekord: Der Gesamtumsatz liegt bei 46,33 Milliarden US-Dollar (Euro-Kurs). Der daraus resultierende Reingewinn beträgt 13,05 Milliarden US-Dollar (Euro-Kurs) – das sind pro Apple-Aktie 13,87 US-Dollar (Euro-Kurs). Noch nie war Apple so erfolgreich.

Im Vorjahresquartal erzielte man einen Umsatz von 26,74 Milliarden US-Dollar. Der Reingewinn betrug 6 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 6,43 US-Dollar pro Aktie.

58% des Umsatzes erzielte das amerikanische Unternehmen aus dem Ausland. In diesem Quartal hat Apple 37,04 Millionen iPhones verkauft. Das sind 128% mehr als im Vorjahresquartal. Ein Verkaufsrekord. Der Tablet Computer iPad wurde 15,43 Millionen mal verkauft – 111% mehr als im Vergleich zum Vorjahresquartal. „Wir freuen uns riesig über unsere herausragenden Ergebnisse und die Rekordverkäufe bei iPhones, iPads und Macs“, sagt Tim Cook, CEO von Apple. „Apples Momentum ist unglaublich stark und wir haben einige fantastische neue Produkte in der Pipeline.“ Apples Barreserven haben sich verändert: Das Unternehmen verfügt nun über unglaublich 97,6 Milliarden US-Dollar (Euro-Kurs) in Bar!

Resümierend: Der Apple-CEO Tim Cook ist seit vier Monaten dabei. Und seine Arbeit sieht großartig aus.

[per PM; Quelle: Apple GmbH]

Anzeige
25

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige