TechStage
Suche

Ein Angebot von

Apple: Status-Seite gibt Auskunft über iCloud, iMessage, Siri, FaceTime und mehr

10
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

iCloud, iMessage, Siri, FaceTime und viele mehr. Das sind alle Apple-Dienste, die in der Regel stabil laufen. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel. Doch woher weiß man eigentlich, wenn ein Dienst ausgefallen ist oder nicht mehr ordnungsgemäß arbeitet? Diese Auskunft gibt jetzt eine neue und von Apple selbst errichtete Seite: Unter apple.com/support/systemstatus (Mac OS X- und iOS-Nutzer am besten als Lesezeichen speichern) findet man alle Dienste und den Status in Echtzeit.

Die Tabelle ist in den drei Kategorien „Services“ (Apple ID; Siri), „Stores“ (App Store; Mac App Store) und „iCloud“ (Mail; Contacts) unterteilt.

Außerdem gibt es eine detaillierte Zeitleiste, in der Ereignisse nach Datum und Kategorien geloggt werden.

Anzeige
10

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige