TechStage
Suche

Ein Angebot von

AppComparison: Android- und Windows-Apps vergleichen

15
von  //  Twitter Google+

Das von Microsoft veröffentlichte Android-Programm AppComparison zeigt Windows-Alternativen zu auf einem Android-Smartphone installierten Apps an.

„AppComparison hilft Ihnen, Ihre installierten Android Apps im Microsoft Store zu finden“, heißt es in der Beschreibung des von Microsoft kürzlich veröffentlichten Programms AppComparison in Googles Play Store. So will der Konzern augenscheinlich aufzeigen, dass die lange Zeit maue App-Auswahl unter Windows Phone der Vergangenheit angehört – und es mittlerweile für alle Lieblings-Apps von Android-Nutzern auch entsprechende Windows-Programme gibt.

Gerade was Google-Apps angeht, will dies allerdings nicht so recht gelingen: Gchat+ und App for G+ dürften beispielsweise für die wenigsten ernstzunehmende Alternativen für Google+ und Hangouts darstellen. Und während es für WhatsApp, Facebook und Twitter zwar offizielle Windows-Programme gibt, hängt der Instagram-App beispielsweise nach wie vor das Label „Beta“ an. Auch die Bewertungen im Play Store und die entsprechenden Kommentare machen klar, dass vielen Android-Nutzern nach wie vor wichtige Apps fehlen – und so ein Wechsel auf ein Windows-Phone-Handy aktuell noch nicht infrage kommt.

Bild: Screenshot / Techstage

Das anscheinend immer noch bestehende App-Problem wollte Microsoft eigentlich dadurch lösen, dass Entwicklern Mittel zur Verfügung gestellt werden, die eine Portierung von Android auf Windows sehr leicht machen. „Project Astoria“ wurde allerdings erst einmal auf Eis gelegt – angeblich wegen Sicherheits- und Performance-Problemen. Microsoft verweist in diesem Zusammenhang darauf, dass Android-Entwicklern andere Tools zur Verfügung stehen, die große Möglichkeiten bieten.

Quellen

Google PlayAppComparison
WinfutureVon Android zu Windows: Microsoft veröffentlicht 2. Wechselhilfe-App

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige