TechStage
Suche

Ein Angebot von

Usbekistan Flagge Usbekistan

Stromversorgung

Netzspannung:
220 Volt
Netzfrequenz:
50 Hertz
Verwendete Netzstecker:

Telefonie

Aufbau der Rufnummern

Ländervorwahl:
998
Nationale Ferngespräche:
Vorwahl 8 (Warten auf Freizeichen)
Internationale Gespräche:
Vorwahl 8 (Warten auf Freizeichen) 10

Festnetz

Festnetzinformationen:

Es gibt einige private ISPs, die Zugänge via Telefonleitung anbieten. Auch Internet-Cafés sind verbreitet, deren Betreiber sind jedoch verpflichtet, "verdächtige" Surfer und die von ihnen besuchten Webseiten und verschickten E-Mails bei den zuständigen Behörden zu melden.Internetnutzung kostet 0,37 US-$ pro Stunde bzw. 67,14 US§ monatlich für unbegrenzten Zugriff. ADSL ist preiswerter und kostet im Durchschnitt 15 US-$ pro Monat bei einer Rate von 128 Kbit/s.

Mobilfunk

Anbieter (Deutsche Roamingpartner):

Ucell (ehemals CosCom, E-Plus, O2, T-Mobile, Vodafone), Uzdunrobita (E-Plus, Vodafone)

Mobilfunknetze:
GSM 900, GSM 1800

Die Internetnutzung in Usbekistan liegt bei knapp 4 Prozent. Da der private Zugang monatlich zwischen 15 und 67 US-Dollar liegen, erfolgen die meisten Zugriffe auf das Internet über Firmen-Accounts und Internetcafés. Im Internetcafé kostet eine Stunde surfen etwa einen halben Dollar.

Internet 1

GPRS
ja
EDGE:
geplant
HSCSD:
nein
UMTS:
ja
HSDPA:
ja
HSUPA:
ja
LTE:
k.A.
Hotspotverzeichnis:

Lycos, JiWire

Internetcafes:
Top Level Domain:
UZ

¹ Datendienste stehen evtl. nicht in allen Netzen zur Verfügung

Alle Angaben ohne Gewähr.

Sie leben in diesem Land oder kennen sich dort gut aus? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie uns auf Fehler hinweisen oder Ergänzungen geben möchten. Für den Erfahrungsaustausch steht zudem das Forum Mobilfunktarife zur Verfügung.

Anzeige