TechStage
Suche

Ein Angebot von

Chile Flagge Chile

Stromversorgung

Netzspannung:
220 Volt
Netzfrequenz:
50 Hertz
Verwendete Netzstecker:

Telefonie

Aufbau der Rufnummern

Ländervorwahl:
56
Nationale Ferngespräche:
Vorwahl 0
Internationale Gespräche:
Vorwahl 00

Festnetz

Festnetzinformationen:

Mobilfunk

Anbieter (Deutsche Roamingpartner):

Entel PCS (E-Plus, O2, T-Mobile, Vodafone), Movistar (Telefonica Moviles de Chile) (E-Plus, O2, T-Mobile)

Mobilfunknetze:
GSM 850, GSM 1900

Chiles größter Anbieter von Kabelfernsehen, VTR, bietet Internet ab vier Euro mit einem Limit von einem GB. Variationen, etwa Flat-Rates oder die Regelung über Freiminuten sind ebenfalls möglich. Telefónica Chile bietet Flat-Rates und ein Wochenend- und Nacht-Tarif ab 26 Euro im Monat. Entel, neben Telefónica ein weiterer großer Anbieter von Telekommunikation, bietet ADSL Flatrates ab 37 Euro monatlich. UMTS/HSDPA wird in anderen Frequenzbaendern als in Deutschland angeboten (Movistar: 850 MHz, Entel PCS: 1900 MHz), daher ist die Nutzung von schnellen Datendiensten per Funk mit dem eigenen Handy unter Umständen nicht möglich.

Internet 1

GPRS
ja
EDGE:
ja
HSCSD:
nein
UMTS:
ja
HSDPA:
bis zu 3,6 Mbit/s
HSUPA:
nein
LTE:
k.A.
Hotspotverzeichnis:

JiWire

Internetcafes:

World of Internetcafes

Top Level Domain:
CL

¹ Datendienste stehen evtl. nicht in allen Netzen zur Verfügung

Alle Angaben ohne Gewähr.

Sie leben in diesem Land oder kennen sich dort gut aus? Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf, wenn Sie uns auf Fehler hinweisen oder Ergänzungen geben möchten. Für den Erfahrungsaustausch steht zudem das Forum Mobilfunktarife zur Verfügung.

Anzeige