TechStage
Suche

Ein Angebot von

Xperia T: Testbilder und Video aufgezeichnet mit 13-Megapixel Stacked-CMOS Sensor

von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Das hier auf der Internationalen Funkausstellung Berlin 2012 vorgestellte Sony Xperia T besitzt eine 13-Megapixel Kamera. Ob 13-Megapixel Sinn in einem Telefon machen, ist eine Sache. Die andere Sache ist: Kommt etwas Ordentliches heraus? Wir haben das Telefon gerade bei uns und haben einige Bilder sowie ein Video gemacht. Erwähnenswert ist auf jeden Fall der neue CMOS-Sensor, den Sony im Xperia T verbaut hat. Er macht die Bilder nativ heller, indem ein weißes Subpixel hinzugefügt wird – also gerade bei dunkeln Aufnahmen, bekommt man etwas mehr zu sehen. Mehr zum Sensor erfahrt Ihr hier: Sony zeigt 13-Megapixel CMOS-Sensor mit RGBW Coding-Technologie und HDR-Videofunktion.

Hier sind einige Testbilder, die wir mit dem Sony Xperia T aufgezeichnet haben:

Selbstverständlich auch ein Video:

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige