TechStage
Suche

Ein Angebot von

BestBoyZ‘ Best of GSMA Mobile World Congress 2012

100  
von Bestboyz Signet  //  Facebook Twitter Google+

Der Mobile World Congress 2012 ist zu Ende und wir haben eine ganze Menge Sachen gesehen. Es gab viele Telefone. Sehr viele Telefone. Aber auch das Thema Tablets war spanned. Von der technologischen Seite gab es nicht wirklich „Ground-breaking“-Zeug. Einen Überblick bekommt Ihr nachfolgend durch unseren Best of GSMA Mobile World Congress 2012:

Bestes Smartphone
HTC CORPORATION
HTC OneS

Das HTC One

S

hat uns von allen auf dem MWC 2012 gezeigten Smartphones am meisten gefallen. Es ist super dünn, schlank und phänomenal schnell. Zu der besonderen Verarbeitung kommt hinzu, dass es fest und kompakt in den Händen liegt. Es hat ein Super AMOLED-Display und wird von einem sehr fortschrittlichen Prozessor, dem QUALCOMM Snapdragon S4 MSM8260A betrieben. Für uns definitiv ein Smartphone, das man sich näher anschauen sollte.

Bestes Mittelklasse-Smartphone
SONY MOBILE COMMUNICATIONS AB
Sony Xperia P

Die Klasse unter High-End geht an Sony Mobile Communications. Mit 935cd/m

2

ist das „WhiteMagic“-Display des Sony Xperia P, das hellste Display derzeit auf dem Markt (1 Candela entspricht in etwa der Lichtstärke einer Kerze). Das Telefon bringt eine hervorragende Kamera und auch die unverbindliche Preisempfehlung von 449€ stimmt.

Bestes Einsteiger-Smartphone
NOKIA OYJ
Nokia Lumia 610

Apropos Preis, Nokias viertes Lumia-Smartphone, das Nokia Lumia 610 wird um die 199€ kosten. Dabei ist es ein vollwertiges Windows Phone. Selbstverständlich gibt es einige Kompromisse in Sachen Verarbeitung und Kamera. Dennoch, uns hat das Lumia 610 sehr gefallen. Wir denken, es wird gut ankommen.

Bestes Tablet
HUAWEI TECHNOLOGIES COMPANY LIMITED
HUAWEI MediaPad 10 FHD

Eine richtige Killer-Maschine ist das HUAWEI MediaPad 10 FHD. Das Tablet ist mit einem eigenen Quad-Core Prozessor von HUAWEI ausgestattet, der bis zu 29% schneller ist, als der NVIDIA Tegra 3 Quad-Core Prozessor. Als Betriebssystem dient hier Android OS 4.0 Ice Cream Sandwich mit Vanilla UI (was viele Nutzer willkommen heißen). Das Display des MediaPad 10 FHD löst mit 1920x1200 Pixel sehr hoch auf. Das Ganze ist in einem Gehäuse aus Aluminium untergebracht, das nur 8,8mm dick ist. Wir finden es schick!

Bester Hersteller
HTC CORPORATION

Das beste Line-Up hatte HTC. Der Hersteller hat sich in diesem Jahr mehr auf Qualität fokussiert, statt wie im letzten Jahr auf Quantität. Es gibt nur ein Produkt, das in drei Ausführungen für je drei unterschiedliche Käufertypen gemacht wurde. Jedes der Produkte ist sehr hochwertig verarbeitet. Alle Smartphones bieten eine gute Kamera und HTC hat viele Optimierungen an der eigenen Oberfläche, HTC Sense UI, vorgenommen. Wir wünschen viel Erfolg!

Bester Debütant
HUAWEI TECHNOLOGIES COMPANY LIMITED

Im Vorfeld wussten wir, dass HUAWEI etwas Großes für den MWC plant. Tatsächlich ist es auch dazu gekommen: Der Netzwerkausrüster hat drei High-End-Smartphones und ein -Tablet gezeigt. Das Besondere daran ist das Besondere darin: Drei Produkte (HUAWEI Ascend D quad, HUAWEI Ascend D quad XL und HUAWEI MediaPad FHD) arbeiten mit einem selbst entwickelten Quad-Core Prozessor. Einen Preis hat der Hersteller nicht genannt, man möchte aber 15% günstiger als andere Wettbewerber sein. Was das Ganze noch interessanter macht, ist HUAWEIs Kampansage: Allein in diesem Jahr will HUAWEI 60.000.000 Ascend D quad verkaufen.

Beste Innovation
NOKIA OYJ
Nokia PureView-Technologie

Nicht 10-Megapixel. Nicht 20-Megapixel. Nicht 30-Megapixel. Sondern satte 41-Megapixel. Jap, es war wirklich so: Die Teilnehmer auf der Nokia-Pressekonferenz haben gelacht, als Nokia sein erstes Smartphone mit der PureView-Technologie gezeigt hat. Aber wie heißt es so schön? Wer zuletzt lacht, der hat eine ziemlich überragende Technologie in der Tasche. Und das war Nokia. Das Belle-Smartphone 808 PureView hat einen 41-Megapixel CMOS-Sensor, das Bilder in höchstens 38-Megapixel aufzeichnen kann. Man fragt sich, was soll man eigentlich mit einem 41-Megapixel Sensor? Die Antwort: Nichts. Die Kameraaufnahmen haben eine sehr exzellente Bildqualität. Und wie geht das? Dadurch, dass alle Pixel versiebenfacht werden, gibt es bei dem Endbild kein Rauschen. Also, es ist reine Intelligenz. Dass man die Bilder auch in der hohen Auflösung exportieren kann, ist ein nur positiver Nebeneffekt. Wir finden das klasse, weil Nokia die PureView-Technologie auch in kommenden Produkten integrieren will.

Beste Halbleiter-Technologie
QUALCOMM INCORPORATED
QUALCOMM Snapdragon S4

Sie gehören zu den schnellsten ARM-Prozessoren im heutigen Datum: Zum Beispiel der Krait-basierte QUALCOMM Snapdragon MSM8260A Dual-Core Prozessor der S4-Reihe. Seine Bauweise ist 28nm – dadurch ist er besonders energiesparsam. HTCs One

S

, ASUS' Padfone und Panasonics ELUGA 5 gehören zu den ersten Produkten, die solch einen Prozessor im Maschinenraum haben. NVIDIA muss mit dem Wayne ziemlich Gas geben.

Haben wir irgendetwas vergessen? Gefällt Euch etwas nicht? Stimmt Ihr mit uns überein? Oder wollt Ihr etwas loswerden? Dann lasst uns dies wissen...

Anzeige

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige