TechStage
Suche

Ein Angebot von

BestApps Juli: Civilization Revolution 2, CalQ, Video Tuner

6
von  //  Facebook Twitter Google+

Was ist BestApps? Einmal im Monat werden wir Euch die wichtigsten Apps für die drei Plattformen Apple iOS, Android OS und Microsoft Windows Phone OS nennen. Im Monat Juli hat sich Folgendes getan:

Von dem Publisher 2K gibt es das lang angekündigte Civilization Revolution 2. Dieses Mal kommt das rundenbasierte Strategiespiel nicht für PC und Konsole, sondern für die mobile Plattform. Den Start macht Apple iOS – Googles Android OS soll schon bald folgen. Im zweiten Teil geht es wieder einmal darum, ein Imperium aufzubauen und die Geschichte neu zuschreiben. Hierfür stehen verschiedene politische Figuren wie Gandhi, Kennedy, Lincoln, Napoleon, Winston Churchill und viele mehr zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es neue Einheiten sowie Technologien, wie moderne Waffen, Laser und die Informationstechnologie. Neue Gebäude und Wunderwerke runden das Erlebnis ab. Was uns gut gefallen hat, ist die 3D-Grafik. Kompatibel ist das Spiel ab dem iPhone 4S – wer es mit dem iPhone 4 versucht, der wird Civilization nicht flüssig spielen können. Positiv war auch die Steuerung. Man merkt, dass das Spiel für mobile Geräte entwickelt wurde. Obwohl man hier sagen muss: Je größer der Bildschirm, desto mehr Spaß hat man. Nun aber der Preis: Weil es exklusiv für Smartphones und Tablets entwickelt wurde, kostet es mehr, als ein durchschnittliches Gelegenheits-Game. Der Preis für die iOS-Universal-App liegt bei 13,99 Euro. Das ist viel Geld. Für Civilization-Fans ist es aber ein absoluter Muss, finden wir. Es ist umfangreich, macht viel Spaß und ist frei von In-App-Käufen. [Herunterladen]

Der Entwickler JellyBus aktualisiert seine beliebte iPhone-App Rookie auf Version 2.0. Die Applikation kombiniert eine Kamera und eine umfangreiche Fotobearbeitung. Der Nutzer kann während des Fotoschießens den ISO-Wert und die Verschlusszeit ablesen. Zudem lassen sich Optionen wie Stabilisierung, Timer und zahlreiche Filter einstellen. Aber die eigentliche Stärke ist die Fotobearbeitung: Es stehen zahlreiche Farbfilter, Formen und Texte sowie Stilmittel zur Verfügung. Innerhalb von wenigen Sekunden kann man ein Foto ausgiebig bearbeiten und einen professionellen Look erzeugen. Die App mit den Grundfunktionen ist kostenlos, Werbung und In-App-Käufe sind jedoch vorhanden. Wir sind von dem Können beeindruckt und empfehlen einen Versuch. [Herunterladen]

Für Android OS gibt es bereits eine App, mit der man verschlüsselt End-to-End telefonieren kann. Sie heißt RedPhone. Jetzt veröffentlicht der gleiche Betreiber auch die iPhone-Variante, die den Namen Signal trägt. Beide Apps sind untereinander kompatibel. Sie zeigen Kontakte aus dem Adressbuch an, die ebenfalls RedPhone und/oder Signal nutzen. Das sichere Telefonieren klappt über das Datennetz per Mobilfunk oder WLAN. Eine gute Sache finden, doch nicht jeder hat die App auf dem Smartphone installiert. [RedPhone für Android OS] [Signal für Apple iOS]

CalQ von Daniel Albert Sánchez ist ein eine lustige und herausfordernde Mathe-App für iOS und Android OS. Der Spieler muss innerhalb einer gewissen Zeit so viele Punkte erreichen, wie es nur geht. Ziel ist es, kleine Matheaufgaben mit Hilfe von Addition, Subtraktion und Multiplikation zu lösen. Man bekommt eine Zahl und muss den Wert über eine durchgehende Wischgeste erreichen. Das grafisch gut umgesetzte Spiel ist kostenlos, aber mit Werbung. Wer diese nicht sehen möchte, kann für 0,89 Euro die Premium-Version kaufen. [CalQ für Apple iOS] [CalQ für Android OS]

Ein sehr simples aber kniffliges Spiel ist Timberman. Ihr schlüpft in die Rolle des Holzfällers und müsst Hacken, was das Zeug hält. Einen endlichen Zustand gibt es bei diesem Titel nicht. Ziel ist es, den Highscore zu übertreffen. Problem: Zwischendurch müsst ihr die Seiten verwechseln, um nicht von einem Ast getroffen zu werden. Timberman ist für Android und iOS kostenlos erhältlich und finanziert sich mit Werbung. Wer diese nicht sehen möchte, kann einen In-App-Kauf für rund 1 Euro machen. [Timberman für Android OS] [Timberman für Apple iOS]

Modern Combat 5: Blackout ist Gamelofts neuester Ego-Shooter und ist verfügbar für alle drei Plattformen. Das rund 750 MByte große Spiel kostet im Windows Phone Store 6,99€. Im Google Play Store und Apple App Store liegt der Preis bei 5,99€. Modern Combat 5: Blackout hat eine Einspielerkampagne und einen Multiplayer-Modus. Der Spieler kann sich mit anderen zusammen tun und über einen Team-Chat kommunizieren. Natürlich gibt es auch globale Bestenlisten. Je nach Fähigkeit, steigt man im Level auf und schaltet sich leistungsstärkere Waffen frei. Überzeugt hat uns die 3D-Grafik, die ziemlich viel Feinheit besitzt. Wer die ab Werk eingestellte Steuerung nicht mag, der kann in den Einstellungen einiges anpassen. Wenn Ihr Ego-Shooter mögt, dann solltet Ihr Euch den Titel einmal näher anschauen, ansonsten Finger weg. [Windows Phone OS] [Android OS] [Apple iOS]

Microsoft Mobile hat für seine Windows Phones eine Videobearbeitungs-App namens Video Tuner vorgestellt. Damit lassen sich bewegte Bilder stabileren, bearbeiten und mit Musik unterlegen. Die einzelnen Szenen können mit Farbfiltern ausgestattet werden, sodass verschiedene Looks entstehen. Insgesamt eine überzeugende Sache, die jeder Windows Phone-Nutzer ausprobieren sollte. Vor allem, weil Video Tuner kostenlos ist. [Herunterladen]

Dann gibt es für alle Windows-Phone-8.1-Smartphones die Live Lock Screens von Microsoft. Damit können verschiedene Display-Sperren eingerichtet werden. Sie sind animiert, zeigen zusätzliche Informationen an und bieten Abwechslung, die seit Windows Phone OS 7.0 fehlt. Zur Beginn stehen sechs verschiedene Designs mit automatisch wechselnden Hintergründen bereit. Auch hier: Ausprobieren. [Herunterladen]

Einloggen, um Kommentare zu schreiben

Anzeige